Samir Jajjawi: Immer mehr Arbeitnehmer wenden sich an eine Arbeitsvermittlung

Samir Jajjawi Prozess
Samir Jajjawi berät als Gründer und Geschäftsführer von Jajjawi & Cie. Top Management Consulting seit 2008 das Top-Management. Hauptthema ist dabei die Steigerung des Unternehmenswertes seiner Kunden. Des Weiteren fungiert Samir Jajjawi als Managing Partner bei Aurum Interim sowie als Mitglied der Geschäftsleitung bei Aurelium Managed Services. Dort zählen Interim-Mandate, Beratung, Outsourcing und Personalmanagement zu den zentralen Geschäftsbereichen.

Immer mehr Arbeitnehmer wenden sich an eine Arbeitsvermittlung

Laut einer Studie der Unternehmensberatung Hay Group und dem Centre for Econonomic and Business Research in London möchten sich weltweit 21 % der Arbeitnehmer an eine Arbeitsvermittlung wenden. In Europa und Deutschland liegt der prozentuale Wert der Arbeitsnehmer, die einen Jobwechsel unter anderem durch die Hilfe einer Arbeitsvermittlung anstreben, bei 18 bzw. 14.

Arbeitsvermittlung wird immer wichtiger

Das Londoner Research-Center will darüber hinaus ausgemacht haben, dass die ruhige Phase der wechselwilligen Arbeitnehmer nach den wirtschaftlich schwierigen Jahren zum Ende kommt. Aufgrund der leichten Aufschwungphase nach der Wirtschaftskrise, wird wohl das Thema Arbeitsvermittlung zukünftig deutlich wichtiger werden. Ich als Personal-Berater Samir Jajjawi sehe das ähnlich. Unzufriedene Arbeitnehmer bilden sich vermehrt ein Urteil über verschiedene Jobangebote und wenden sich an eine Arbeitsvermittlung, um den Jobwechsel zu forcieren. Generell hat sich laut eines Sprechers der Hay Group die Arbeitsmarktsituation generell verbessert, die Flexibilität steigt und die Arbeitslosenquoten sinken.

Die Unternehmen sind gefordert

Nun liegt es an den Unternehmen diesem Trend entgegenzuwirken. Generell muss die Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen verbessert werden. Um also zu vermeiden, dass sich die Angestellten den Gang zu einer Arbeitsvermittlung antreten, müssen Maßnahmen vorgenommen werden. Ich als Unternehmensberater und Personal-Manager rate dazu, auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter verstärkt einzugehen, das Vertrauen zum Vorgesetzten zu fördern und die Organisation zu verbessern.

Samir Jajjawi-Urteil: Mehr Entwicklungsmöglichkeiten und Mit- sowie Selbstbestimmung schaffen

Der Arbeitsmarkt ist gerade im Aufschwung. Aufgrund dessen wenden sich immer mehr Arbeitnehmer an eine Arbeitsvermittlung. Dem müssen Unternehmen entgegenwirken. Das Samir Jajjawi-Urteil dazu: Schaffen sie für die Mitarbeiter neben den oben angeführten Punkten auch Entwicklungsmöglichkeiten und mehr Möglichkeiten zur Mit- und Selbstbestimmung ein. Sie müssen Ihren Angestellten auch zeigen, dass sie der Forderung nach mehr Individualität am Arbeitsplatz entgegenkommen. Andernfalls wendet sich möglicherweise schon bald ein nicht zu vernachlässigender Teil Ihrer Belegschaft an eine Arbeitsvermittlung und zieht von dannen.

[Bild: Nicola Corboy]